Kategorien
Fundstücke

Premiere: Sebastian Kolbe in der kicker-Elf des Tages

Lauter Premieren! Das erste Heimtor, der erste Sieg und zum ersten Mal zu Null. Letzteres lag zum einen an der richtig gut disponieren Defensive, vor allem aber auch an Sebastian Kolbe, der gegen in mehreren Szenen seine ganze Klasse zeigte.

Und dafür wurde er belohnt – als erster Spieler steht er in der -Elf des Tages. Eine weitere Premiere!

Und die hat sich unser Hüter auch wirklich verdient. Er strahlt enorme Sicherheit und Ruhe aus, pflückt Flanken runter, ist saustark auf der Linie. Auch im DFB-Pokal gegen den HSV wurde er übrigens zum Man of the Match ausgezeichnet.

So einen brauchst du für die 3. Liga! 💪🏻[1]Genauso übrigens Lucas Zahaczewski, der am Samstag eine überragende Humba hingelegt hat 🤩

Noch eine nette Randnotiz: Im dritten von vier Spielen ist ein Torwart aus einem SpVgg-Spiel in der Elf des Tages. An den ersten beiden Spieltagen waren es unsere gegnerischen Hüter – das sagt einiges über unsere Leistungen!

Fußnoten

Fußnoten
1 Genauso übrigens Lucas Zahaczewski, der am Samstag eine überragende Humba hingelegt hat 🤩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.