Kategorien
2022/23 Spieltagebuch

Vorschau (3): Überraschung, jetzt!

So eine englische Woche bringt mich als Blogger mit dem Spieltagebuch etwas ins Schwitzen. Dabei gäbe es gerade viele Themen, über die ich gerne schreiben würde – den „Quo vadis“-Thread im Forum[1]Der ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber nach zwei Saisonspielen so ein Fass aufzumachen, finde ich auch kurios, der sich mit den knapp über 2.000 Zuschauern beim ersten Heimspiel befasst[2]Hierzu noch ein kurzer Gedanke: Ich glaube, dass der allgemeine Bayreuther Fußball-Interessierte das HSV-Spiel als Saisonauftakt wahrgenommen hat, vielleicht auch wegen mangelnder Werbung für das … Weiterlesen, oder aber auch die Fahnenschwenker im Block, über die ich schon nach dem HSV-Spiel was schreiben wollte.[3]Da ich den Text wohl nie schreiben werde, hier zumindest die Schlusspointe: Solange wir nicht mit wehenden Fahnen untergehen, ist mir alles recht!

Zumindest das Pflichtprogramm, also die Vorschau für das Wiesbaden-Spiel, will ich erfüllen. Deshalb in aller Kürze: Heute geht’s nach Wehen. Überraschung jetzt!

Gedanken zum Gegner

Unser Gegner ist punktemäßig mindestens genauso bescheiden in die Saison gestartet wie wir. Ein Zähler aus zwei Partien ist zu wenig für die Ansprüche der Hessen, die eigentlich gerne oben mitspielen würden. Dazu kommt, dass das einzige Tor, das sie erzielt haben, ein Geschenk des Dortmunder Torwarts Luca Unbehaun war. Und noch schlimmer: Der Schütze dieses Tores, Gustaf Nilsson, hat sich (wenig überraschend) verabschiedet und spielt nun für den belgischen Erstligisten Royale Union Saint-Gilloise. Könnte besser laufen für den ehemaligen Zweitligisten.

Umso mehr dürften die Wiesbadener darauf hoffen, gegen uns einen Befreiungsschlag zu landen. Aber wir haben auch was vor …

Hier geht’s zur Gegnervorstellung des SV Wehen-Wiesbaden.

Unsere Chancen

Außenseiter

Gemessen an den Voraussetzungen, sind wir natürlich der klare Außenseiter in Wiesbaden. Rein tabellarisch ist die Sache nicht so deutlich, schließlich hat der SVWW wie erwähnt nur einen Punkt mehr als wir auf dem Konto. Zwei fehlgestartete Teams treffen also aufeinander, wobei ich in unserem Fall eigentlich das Wort „Fehlstart“ vermeiden würde.

Mein Tipp

2:0-Sieg!

Irgendwie glaube ich, dass wir heute Abend für eine Überraschung sorgen. Die ersten beiden Auftritte waren vielversprechend, nur hat die berühmte Kaltschnäuzigkeit, die einem Aufsteiger in den ersten Spielen schon mal abgehen kann, gefehlt. Ich glaube, dass Coach Kleine im Vergleich zu den ersten Spielen nun etwas umstellen wird (allein aus Frischegründen) und vielleicht sogar eine etwas offensivere Gangart wählt, wie schon in der zweiten Hälfte gegen Freiburg. Damit überraschen wir den Gegner, und im Gegensatz zu den ersten beiden Spielen gelingt uns dieses Mal auch ein Tor in der ersten Hälfte. In der zweiten Hälfte legen wir das 2:0 nach und holen uns damit den ersten Sieg in der 3. Liga! Ein Tor macht Markus Ziereis, der seine persönliche Drittliga-Ladehemmung beendet.

So genug orakelt und geträumt. Jungs, zeigt, was ihr drauf habt und überrascht die Liga!

Fußnoten

Fußnoten
1 Der ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber nach zwei Saisonspielen so ein Fass aufzumachen, finde ich auch kurios
2 Hierzu noch ein kurzer Gedanke: Ich glaube, dass der allgemeine Bayreuther Fußball-Interessierte das HSV-Spiel als Saisonauftakt wahrgenommen hat, vielleicht auch wegen mangelnder Werbung für das Freiburg-Spiel bzw. die 3. Liga. Gegen Osnabrück erhoffe ich mir dann zumindest über 3.000, vielleicht sogar über 4.000
3 Da ich den Text wohl nie schreiben werde, hier zumindest die Schlusspointe: Solange wir nicht mit wehenden Fahnen untergehen, ist mir alles recht!

Eine Antwort auf „Vorschau (3): Überraschung, jetzt!“

Nun ja, klingt schon sehr euphorisch. Der 2:0 Auswärtssieg wäre ja eine Sensation. In Wiesbaden haben schon viele verloren. Bla. bla.
Hab aber auch ein gutes Gefühl.
Nach den 2108 oder 2109 Besuchern gegen Freiburg, hat mich nicht überrascht, hab es eher befürchtet, kommt es jetzt schon auch darauf an, ob wir endlich punkten. Überlege ab dem Osnabrück-Spiel einen Prognose-Thread für die gesamte Saison aufzumachen, so eine Art Wettbewerbsspiel im Kult-Forum, weiß nur noch nicht, was der Gewinner bekommen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.